Aktuelle News: » zum Blog

Übersicht der Spielfahrrad-Hersteller »

Um ein hochwertiges, robustes und vor allem sicheres Spielfahrrad zu finden, bedarf es zuerst der Auswahl des richtigen Herstellers. Auch wenn dieser Schritt nicht obligatorisch ist, kann er die Auswahl erleichtern oder Ihnen helfen, ein gefundenes Spielrad anhand des Herstellers richtig einordnen zu können. Hier spielen dann die Qualität und die bereits erwähnte Sicherheit die zentrale Rolle.

Respektive für Anfänger oder Einsteiger in der Radwelt, ist es fast unmöglich im schieren Dschungel von Angeboten die besten Hersteller und somit auch Produkte zu identifizieren. Sollten Sie eine Komplettübersicht suchen (die ebenso größere Kinderfahrräder beinhaltet), finden Sie auf in unserem Kinderfahrrad-Ratgeber alle Kinderfahrrad-Hersteller. Natürlich handelt es sich dabei auch um eine qualitative Auswahl von Radherstellern. Nachfolgend möchten wir Ihnen nun allerdings eine kleine Übersicht von sehr empfehlenswerten deutschen Fahrrad-Herstellern bieten, die insbesondere hochwertige Spielräder im Sortiment haben. Selbstverständlich finden Sie diese auch in den von uns referenzierten Online-Shops.

Böttcher

Böttcher ist ein sehr altes deutsches Traditionsunternehmen. Im Vergleich zu anderen Spielfahrrad-Herstellern finden Sie hier ein eher kleines Sortiment, dafür individuellen Service und sehr hochwertige Spielräder. Natürlich sind auch Laufräder und Kinderfahrräder bei Böttcher im Angebot. Ein echter Geheimtipp.

Coertech

Der Hersteller Coertech bietet zwar mit seiner FirstBike-Serie zwar primär Laufräder an, diese sind aber definitiv einen Blick wert. Als Besonderheit sind hier auch auf Wunsch Bremsen nachrüstbar. Coertech Fahrräder grenzen sich nicht nur in Qualität von anderen Herstellern ab, sondern auch optisch stechen die Zweiräder hervor. Wem Individualismus wichtig ist, kann hier fündig werden.

Coolproducts

Unter dem Label Coolproducts verbirgt sich ein junges deutsches Entwicklerteam, welches seit 2002 auf dem Fahrradmarkt operiert. Einzigartig ist hier ein Spiel-Rennrad, welches in kürzester Zeit zum Spitzenprodukt avancierte und sich wachsender Beliebtheit erfreut. Ein Besuch kann sich in unseren Augen lohnen, vor allem wenn Sie für Ihr Kind ein eher sportliches Spielfahrrad suchen.

PUKY

Das Urgestein für Spiel- und Kinderfahrräder. PUKY zählt seit langem zu den Marktführern, da sich dieser Spielfahrrad-Hersteller seit Jahren auf den Bau von Fahrrädern für Kinder spezialisiert hat. Im Mittelpunkt der Spielräder von PUKY steht die Robustheit und sehr hohe Qualität, die ein sicheres und unbeschwertes Spielen mit dem Zweirad ermöglichen. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung, da Sie bei PUKY eigentlich nichts falschmachen können.

SCOTT

Dieser Hersteller kommt zwar nicht aus Deutschland, hat sich jedoch weltweit durch hochwertige und innovative Zweiräder etabliert. Das Sortiment an Spielrädern ist zwar sehr klein, aber auch hier finden innovative und stabile Komponenten der großen Fahrräder Verwendung. Besonders geeignet sind SCOTT Spiel- und Kinderfahrräder für Fahrten abseits der Straße – hier fließen die Erfahrung und das Wissen aus den beliebten Mountainbike-Serien von SCOTT ein.