Aktuelle News: » zum Blog

ATB (All Terrain Bike) »

ATB ist eine Abkürzung für „All Terrain Bike“ und bedeutet, dass das Fahrrad für sämtliche gängigen Gelände geeignet ist. Da der Haupteinsatzort abseits befestigter Asphaltstraßen ist und sich das ATB primär als Sportgerät anstatt als Verkehrsmittel versteht, weißt es in der Regel nicht die vorgeschriebene Ausstattung von Fahrrädern für den Straßenverkehr aufweist. Vor allem die Beleuchtung (vordere und hintere Lichtmaschine) fehlt häufig. Typische Merkmale eines Mountainbikes sind neben Kettenschaltungen mit zahlreichen Gängen (20 oder mehr Gänge) ein stabiler Rahmen, ein Felgendurchmesser von überwiegend 559 Millimetern (entspricht einem Reifendurchmesser von 26 Zoll) mit breiten, meist grobstolligen Reifen. Gefedert wird das All Terrain Bike wahlweise durch eine Stahl- oder Luftfederung.