Aktuelle News: » zum Blog

Bowdenzug »

Der Bowdenzug findet sich an fast jedem Fahrrad und ist die klassische mechanische Vorrichtung zur Betätigung von Bremsen als auch Schaltungen. Er besteht aus einem Stahldraht (häufig mit Hartgummi oder Plastik ummantelt), der an einem Brems- oder Schalthebel beginnt und an der äquivalenten Baugruppe (Bremse oder Schaltung) endet. Er wird mit Hilfe von Zugkraft betätigt und überträgt die Wirkung dann mechanisch auf das Bauteil.