Aktuelle News: » zum Blog

Dynamo »

Ein Dynamo ist eine Komponente der Lichtmaschine. Er wandelt mechanische Energie (durch das Treten des Menschen und somit die Bewegung der Räder) in elektrische Energie durch magnetische Induktion um. Es wird in der Regel ein Einphasen-Wechselstromgenerator verwendet, bei dem ein Permanentmagnet durch ein Reibrad angetrieben wird. Er rotiert in einer feststehenden Ständerwicklung und induziert dort dann eine Wechselspannung. Die zugehörigen Lichtmaschinen von Fahrrädern haben je nach Modell meistens leider schlechte Wirkungsgrade. Indizien für einen guten Wirkungsgrad sind u.a. eine geringe Drehzahl (großes Reibrad, Nabendynamo oder auch Walzendynamo) sowie Kugel- statt Gleitlager.