Aktuelle News: » zum Blog

Grip-Shift Schaltung »

Bei der Grip-Shift Schaltung wird über die Handgriffe geschaltet, genauer durch vor- oder zurückdrehen. Dadurch wird eine besonders schnelle Schaltung ermöglicht. Außerdem können die Hände fest an den Griffen verweilen. Grip-Shift ist genau genommen die Bezeichnung der Firma SRAM für Drehgriffschaltungen. Diese hat sich jedoch mittlerweile als Synonym für diese Art von Schaltungen durchgesetzt. Bekannt sind Grip-Shift Schaltungen auch durch Mofas geworden, die diese Technik des Gangwechsels seit langer Zeit einsetzen. Vor allem bei Mountainbikes findet man häufig diese Drehgriffschaltungen, was u.a. darauf zurückzuführen ist, dass im Gelände die Hände fest am Lenker verweilen können und somit ein Kontrollverlust über das Fahrrad weitgehend ausgeschlossen werden kann.