Aktuelle News: » zum Blog

Umwerfer »

Der Umwerfer ist eine zentrale Komponente der Kettenschaltung. Mit seiner Hilfe wird die Kette auf die verschiedenen Blätter des Kranzes gedrückt oder gezogen. Er gehört somit zu den vorderen Schaltelementen des Fahrrads. Umwerfer besitzen eine sogenannte Parallelogramm-Führung. Sie werden in der Regel mit einem Schaltzug sowie einer Feder betätigt. Außerdem schaltet ein großer Teil der Umwerfer mittlerweile indiziert, d.h. es gibt für jedes Kettenblatt eine Stufe, wo der Zug einrastet. Dieses wird jedoch nicht im Umwerfer selbst, sondern im dazugehörigen Schalthebel verwirklicht.